Schuljahr 21-22

Der Wirtschaftskurs besucht die Mercedes-Benz AG in Sindelfingen

Am Montag, den 8.11.2021 unternahm unser Wirtschaftskurs eine Exkursion zum Werk der Mercedes-Benz AG in Sindelfingen. Wir trafen uns am Asperger Bahnhof und fuhren mit der S-Bahn nach Böblingen. Nach einem kurzen Fußmarsch erreichten wir das Mercedes-Benz Werk in Sindelfingen, wo die S- und die E-Klasse hergestellt werden. Nach einer kurzen, theoretischen Einführung bekam die Gruppe Headsets, da es in den Produktionshallen laut ist.

Elternbrief 05_2021-22

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern,

das Pandemiegeschehen hat uns derzeit wieder voll im Griff. Es zeigt sich auch weiterhin, dass wir als FLG kein Superspreader-Event darstellen. Das ist vor allem auch deswegen der Fall, weil Schülerinnen und Schüler sich diszipliniert verhalten und auch die Elternhäuser mit viel Vorsicht und Umsicht handeln. Dafür sage ich herzlichen Dank!

Nachhaltig mobil? - Nachhaltige Lösungen für die Mobilität der Zukunft gesucht

Artikel von Anna Rades (Jahrgangsstufe 11) zum Journalistenwettbewerb der young leaders GmbH

Zu Fuß, per Bahn, Bus oder mit dem Rad? Junge Leute machen sich Gedanken über die Mobilität der Zukunft.

Eins ist klar: Unser derzeitiges Mobilitätsverhalten kann so nicht weitergehen. Doch wie kann man die Mobilität der Zukunft nachhaltig gestalten? Auch für Jugendliche ist dieses Thema aktueller denn je.

 

SMV - Vorstandswahlen am FLG

Bei der Schülerratssitzung am 13.10 und der Schülervollversammlung am 19.10 hat die SMV ihren Vorstand gewählt. In ihren Ämtern wurden jeweils Mia Schneider (12) als Schülersprecherin, Jonas Nothhelfer (11) als stellvertretender Schülersprecher, Felix Scheffel (12) als zweiter stellvertretender Schülersprecher sowie Tabea Schellhorn (12) als Protokollantin bestätigt. Verbindungslehrer bleiben Frau Johannes und Herr Grupp. Neu in den Vorstand wurde Chiara Scheffel (9c) als Kassenwartin gewählt.

FLG -sportlich

Bei schönem Herbstwetter mit angenehmen Temperaturen und Sonnenschein konnte am Samstag, 21. Oktober ein Team des FLG am Ensinger Laufcup in Ensingen, einem Stadteil von Vaihingen an der Enz, teilnehmen. Trotz einiger Zusatzregeln im Zusammenhang mit Corona haben insgesamt 17 Schüler*innen erfolgreich an den vom örtlichen Turn- und Sportverein veranstalteten Läufen teilgenommen. Dabei haben sich 13 Schüler*innen für die 5-km-Strecke entschieden und 4 Schüler*innen für die 10-km-Distanz.

Das FLG

kann gefunden werden auf dieser Landkarte:

https://netzwerk.bildungbw.de/

Als Referenzschule werden wir unterstützt bei der

  • Förderung der Medienkompetenz und Qualifikation von Lehrkräften,
  • der Unterstützung der Schulentwicklung und der
  • Öffnung und Vernetzung mit anderen Schulen

Da wir den Digitalpakt nutzen für unsere technische Weiterentwicklung , schafft uns dies neue, zusätzliche pädagogische Möglichkeiten, die wir gut nutzen möchten.

 

 

Die Ferry Porsche Stiftung ermöglicht neue Tablets am FLG

Das FLG-Asperg gehört in diesem Jahr zu den 56 Schulen aus Baden-Württemberg und Sachsen, die von der 2018 gegründeten Ferry Porsche Stiftung mit einer Förderung von 15.000 Euro für Hard- und Software bedacht worden sind. Mit diesem Fördergeld unterstützt die Stiftung Schulen, Lehrer und Schüler auf dem Weg in die digitale Zukunft. Am FLG können so neue Tablets angeschafft werden, um sie dann im Unterricht z.B. für Recherche und gemeinsame Arbeit an Projekten zu nutzen.