HFT Mathe-Cup

Mit zwei Teams, bestehend aus je vier Schülerinnen und Schüler aus der J1,  nahm das FLG Asperg am diesjährigen Mathe-Cup der Hochschule für Technik (HFT) in Stuttgart teil. Insgesamt 47 Schülerteams waren am Start. Zunächst mussten diese in 120 Minuten eine Projektarbeit zu einem Logistikproblem im Team durchführen, nach einer kurzen Pause folgte dann eine "Speed Runde", in der möglichst viele Aufgaben in 45 Minuten gelöst werden sollten. Nach einem gemeinsamen Mittagessen und einer teils informativen, teils unterhaltsam-humoristischen Einlage von Seiten der Hochschule erfolgte die Siegerehrung. Obwohl unsere Teams sich nicht in der Spitzengruppe platzieren konnten, waren sich alle einig, dass angewandte Mathematik im Team großen Spaß macht.

Andrea Fichter