Aktuelles

  • FLG-Schüler*innen beim Volkstrauertag

    Am diesjährigen Volkstrauertag, am Sonntag 19.November, beteiligte sich wieder eine Gruppe von Schüler*innen an der Gestaltung des Gedenkens an die Opfer von Krieg und Gewalt. Gemeinsam mit Bürgermeister Christian Eiberger, der Stadtkapelle Asperg und dem VDK nahmen sich sechs Schüler*innen der Klassen 9a und 9b, begleitet von den Geschichtslehrkräften Frau Friedrich und Herrn Kassim, des Themas an.

    J. Keck
  • Erlebnispädagogischer Tag der 5. Klassen

    Die ersten Wochen unserer neuen Fünftklässler*innen am FLG vergingen wie im Fluge und es gab viel zu erkunden, organisieren und auch die ein oder andere Herausforderung zu bewältigen. Wie wichtig es da ist, auch gemeinsam Zeit außerhalb des Klassenzimmers zu verbringen, um spielerisch die Klassengemeinschaft und die Kommunikationsfähigkeit zu fördern, konnten wir, die Klasse 5e, am 24.10.2023 selbst erfahren. 

    Fotos: N. Horch
  • Cambridge-Sprachzertifikate überreicht

    Mit hervorragenden Ergebnissen warteten die diesjährigen Prüflinge der Cambridge-AG auf. Bei der Überreichung der Zertifikate freute sich Schulleiter Jürgen Stolle über die gelungenen Prüfungen und betonte diese zusätzlich zum Unterricht erbrachte Leistung. Das englische Sprachzertifikat der Universität Cambridge auf dem Niveau C1 dient Bildungseinrichtungen und Arbeitgeber:innen als Nachweis für sehr gute Englischkenntnisse.

    L. Grottenthaler
  • Spanienaustausch der 12. Klasse mit dem I.E.S. Dr. Pedro Guillén in Archena, Schuljahr 2023/2024 (Erasmus+)

    Bereits zwei Wochen nach Beginn des neuen Schuljahres fand der diesjährige Austausch der Jahrgangsstufe 2 mit unserer Partnerschule I.E.S. Dr. Pedro Guillén in Archena (Murcia, Spanien) statt. 

    Zunächst durften wir unsere Austauschpartner:innen am 18.09.2023 bei uns in Asperg begrüßen. Für eine Woche durften sie Einblicke in unsere Schule sowie unsere Region und Kultur gewinnen.

    Fotos: F. Bührdel
  • Herzliche Einladung zum ELFEN-Chor!

    Alle Eltern, Lehrkräfte, Freunde und Ehemalige, die gerne singen, sind herzlich eingeladen, an den Chorproben des ELFEN-Chors teilzunehmen. Wir freuen uns auch über neue Gesichter! Die erste Probe in diesem Schuljahr findet am Montag, 23.10.2023 statt.

    Weitere bisherige Probentermine:
    Montag, 13.11.2023
    Montag, 11.12.2023


    Das Singen beginnt jeweils um 20 Uhr im Musiksaal U01 und endet gegen 21.30 Uhr

    Geprobt wird unter anderem für das diesjährige traditionelle Weihnachtskonzert des FLG im Dezember 2023.

  • Workshop zum Thema Pubertät für die 6. Klassen

    Im Rahmen des BNT-Unterrichts gibt es in diesem Schuljahr für die Schüler*innen der 6. Klassen einen Workshopvormittag zum Thema Pubertät. In getrennten Gruppen nehmen die Mädchen am Workshop „Die Zyklusshow: Dem Geheimcode meines Körpers auf der Spur“ (MFM) und die Jungen am profamilia-Workshop „Best of Boys“ teil. Beide Workshops werden an unserer Schule von qualifizierten Referenten der pro familia Beratungsstelle Ludwigsburg gestaltet und durchgeführt.

    Foto: J. Keck
  • Vielfaltcoach – Mentor*innenausbildung

    Du bist momentan in der 8. Klasse? Hast Lust auf eine Veränderung und möchtest Verantwortung übernehmen? Dann werde ein Vielfaltcoach!

    Im Mentor*innenprogramm „Vielfaltcoach“ beschäftigen sich Schüler*innen in zwei Kurseinheiten unter anderem mit den Themen: Identität, Vielfalt, Gruppenzugehörigkeiten, Menschenrechte, Vorurteile und Diskriminierung, Hass im Netz und Fake News. Vielfaltcoaches führen aktiv gelernte Einheiten und Übungen selbstständig mit verschiedenen Klassen ihrer Schulen durch. Zum Abschluss ihrer Ausbildung erhalten sie ein Qualipass-Zertifikat.

    J. Stolle
  • „Lernen und erleben“ in der Sommerschule 2023

    Auch in diesem Jahr gab es wieder – nun bereits das dritte Mal in Folge – die beliebte Sommerschule, ein Kooperationsprojekt des Friedrich-List-Gymnasiums Asperg und der Glemstalschule Schwieberdingen, diesmal unter dem Motto „Lernen und erleben“.

    Insgesamt 33 SchülerInnen sowie sechs Lehrkräfte des Friedrich-List-Gymnasiums Asperg und der Glemstalschule Schwieberdingen trafen sich in der letzten Ferienwoche – dieses Jahr in Asperg –, um sich gemeinsam auf das neue Schuljahr vorzubereiten und darüber hinaus eine Menge Spaß zu haben. 

    J. Faulhaber
  • Das FLG in Monor, Ungarn

    Seit über 20 Jahren besuchen Schüler*innen des Friedrich-List-Gymnasiums Asperg das József Attila Gimnázium in Monor, einer Kleinstadt vor Budapest. Auch dieses Jahr sind wir vom FLG mit zehn Personen mit dem Zug nach Ungarn gereist. 

    Begleitet von Frau Orth und Herrn Grottenthaler und jeder Menge Spaß, verbrachten wir eine erlebnisreiche und informative Woche. Dabei besichtigten wir nicht nur die Hauptstadt Budapest und ihre Sehenswürdigkeiten, sondern auch die Kleinstädte im Umfeld der Hauptstadt und ihre Umgebung.

    K. Orth