Von Julia Keck |

Am letzten Schultag vor den Ferien gestalteten die Musiklehrer Fock und Meyer mit ihren Schüler:innen sowie der Religionskurs von Frau Dengler eine Weihnachtsfeier für die Schulgemeinschaft. Neben dem Singen von Weihnachtsliedern durch verschiedene Chöre und alle Anwesenden, war die Veranstaltung v.a. vom Beitrag des Religionskurses von Frau Dengler geprägt. Der Kurs präsentierte einen Text von Fritz Fincken auf der Bühne im szenischen Verfahren, welcher eine Brücke zwischen der Vergangenheit und heute schlug. Es ging um ein Weihnachtsfest inmitten des 2. Weltkriegs in der Eifel, ein Fest im Jahr 1944 voller Entbehrungen, aber auch voller Menschlichkeit und Momenten des Friedens. Dieser Frieden ist es, den wir uns im Moment wahrscheinlich alle für die Welt noch mehr wünschen als sonst jedes Jahr an Weihnachten. 

Wir wünschen der ganzen Schulgemeinschaft ein frohes Weihnachtsfest!

J. Keck
Foto: J. Keck