Elternabend „Lernen lernen“ für die 5. Klassen – eine sinnvolle Unterstützung am FLG

Etwas anders als in den vergangenen Jahren – aber wegen der momentanen Umstände womöglich mit über 70 Eltern besonders gut besucht – fand am Donnerstag, 11.02. ein Online-Elternabend zum Thema „Lernen lernen“ statt.

Lehrkräfte, die in den 5. Klassen unterrichten, stellten im Voraus ein Video zur Verfügung, das über theoretische Hintergründe des Lernens informierte. In der gemeinsamen Online-Konferenz bei BBB über Moodle wurden den Eltern praktische Anregungen für unterschiedliche Arbeitstechniken, Hilfestellungen fürs Zeitmanagement sowie entsprechendes Material (z.B. Wochenplan, Klassenarbeitsvorbereitungsplaner…) vorgestellt und erläutert. Schließlich gab es in Breakoutrooms für jede Klasse einzeln die Gelegenheit, gemeinsam mit den Klassenlehrer*innentandems und den anderen Eltern ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen.

Gerade jetzt, da die Schüler*innen im Fernunterricht auf sich allein gestellt daheim arbeiten und lernen, ist es den Lehrkräften am FLG ein großes Anliegen, den Eltern und auch den Fünftklässler*innen mit dieser Veranstaltung Unterstützung zukommen zu lassen. Es ist zu hoffen, dass die Veranstaltung einen Beitrag für weiterhin gelingendes Lernen von zu Hause, aber auch für zukünftiges Lernen im Präsenzunterricht leisten konnte.

Julia Keck