Kick-Off Veranstaltung des Würth-Bildungspreises

Am 20.10.2022 präsentierte sich die AG Schülerfirma mit ihrem „FLG-Shop“ bei der Kick-Off Veranstaltung des Würth-Bildungspreises im Neuen Schloss in Stuttgart. Begleitet wurden sie von den Leitern der AG Frau Stahl und Herr Bührdel. Insgesamt nehmen sechs Schulen in Baden-Württemberg an dem Wettbewerb teil und versuchen die Jury von ihren Projekten zu überzeugen.

Im FLG-Shop sollen zukünftig Produkte wie Schulkleidung, individuelle Mäppchen, Tote-Bags und weitere nützliche Dinge angeboten werden. Die Vision der Schülerfirma ist es, die Identifikation mit der Schule zu fördern und die Schulgemeinschaft am FLG zu stärken.

Weiterhin steht die Förderung der ökonomischen Bildung, die berufliche Orientierung, das eigenständige Arbeiten sowie die Organisation verschiedener Arbeitsbereiche im Fokus der AG.

Am Ende des Schuljahres erfolgt eine Abschlusspräsentation, in der die Fortschritte und Ergebnisse der Schülerfirmen vorgestellt werden. Schließlich kürt die Bildungspreis-Jury einen Sieger.

Bei der weiteren Umsetzung ihrer Projekte wünschen wir unserer Schülerfirma gutes Gelingen, spannende neue Erfahrungen und viel Spaß bei der Arbeit!

Kristina Stahl und Fabian Bührdel
Bildquelle: Würth