Dranbleiben - Gelungene Impfaktion am FLG

Keine Wartezeiten, kein Schlangestehen in der Kälte … 174 Personen konnten am Montag, den 29.11. schnell und problemlos am FLG geimpft werden. Vorbereitet vom Rektorat und insbesondere auch vom Sekretariat hatten sich die Schüler*innen, Lehrer*innen, Eltern und Angehörige online angemeldet und erhielten ein für sie reserviertes Zeitfenster. Angesiedelt im Untergeschoss des FLG konnte die Vorbereitung, der Impfvorgang und die dazu gehörende Ruhepause dann reibungslos ablaufen und jeder erhielt im Anschluss seinen dazugehörigen Impfnachweis. Auch Herr Bürgermeister Eiberger konnte sich vom sachgemäßen und harmonisch ablaufenden Impfgeschehen überzeugen.

Ein herzlicher Dank der Schulgemeinschaft geht an alle, die diese Aktion möglich gemacht haben. Ein besonderer Dank geht an Frau Kammerer, die als Schulsekretärin auch scheinbar Unmögliches möglich machen konnte.

i.A. Renate Stiefel