Klasse 5

Einschulungsfeier für 104 Fünftklässler/-innen am FLG

Am Mittwochnachmittag, den 11. September 2019 fand am Friedrich-List Gymnasium die Einschulung der neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler statt. Für die Tammer Schülerinnen und Schüler begann der Nachmittag bereits mit ihrer ersten Busfahrt zur neuen Schule. Begleitet wurden sie von ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern sowie ihren Familien.

Bunt und kreativ: Das FLG beteiligt sich an der Schulkunstausstellung im Landratsamt Ludwigsburg

Zum diesjährigen Thema „Bild - Material – Objekt“ gibt es derzeit im Landratsamt Ludwigsburg jede Menge Kunstwerke aus den Schulen des Landkreises und der Stadt Ludwigsburg zu sehen. Darunter auch vielfältige Arbeiten, die Schülerinnen und Schüler des Friedrich-List-Gymnasiums im Rahmen ihres Kunstunterrichts in den letzten zwei Jahren angefertigt haben. So kann man u.a. „Farbmagnete“ aus Klasse 5, „Künstlerschachteln“ aus Klasse 7 und Fotoarbeiten aus Klasse 12 bestaunen.

Eichhörnchen am FLG

„Oh, wie süß! Sind die niedlich!“ - mit Begeisterung wurden drei kleinen Eichhörnchen und ihr Pflegefamilie im BNT-Unterricht der 5. und 6. Klassen empfangen und ausgiebig aus der Nähe betrachtet. Das jüngste der Eichhörnchen war die erst eine Woche alte Wilma, noch nackt und mit geschlossenen Augen, die alle zwei Stunden mit einem kleinen Nuckel an einer Spritze gefüttert werden muss. Die acht Wochen alte Finja zeigte sich schon neugierig und kletterbegeistert an ihrer Pflegemama.

Dem Täter auf der Spur 2018

Unheimliche Dinge gehen vor am FLG! Ein Froschpräparat aus der Biosammlung wurde ebenso gestohlen, wie eine Kugel aus der Physik. Und dann lagen auch noch Haare im Gang! So konnte es nicht weiter gehen. Am Donnerstag, den 8. Februar und Freitag, den 9. Februar waren wieder alle Asperger und Tammer Viertklässler eingeladen, diesen spannenden Fall am FLG zu lösen. Da wurde Geheimschrift entziffert und Haare und Fingerabdrücke überprüft, um einen Code zu knacken. In Teamarbeit und fleißig unterstützt von älteren FLGlern konnte der Fall am Ende gelöst werden!

Konzeption der Lernzeit am FLG

Im Rahmen der offenen Ganztagesbetreuung bietet das FLG montags, mittwochs und donnerstags von 14.00 Uhr bis 15.35 Uhr eine Lernzeitbetreuung an. Ziel der Lernzeit ist, dass teilnehmende Schülerinnen und Schüler sowohl ihre Hausaufgaben in ruhiger Arbeitsatmosphäre erledigen können als auch zu selbstständigem Lernen angeleitet werden. Betreut wird die Lernzeit von einem Lehrer, unserer Bundesfreiwilligendienstleistenden Frau Schnitzler und älteren Schülerinnen und Schülern, die als Lernbegleiter mit Rat und Tat zur Seite stehen.