Wirtschaft

Der Wirtschaftskurs besucht die Mercedes-Benz AG in Sindelfingen

Am Montag, den 8.11.2021 unternahm unser Wirtschaftskurs eine Exkursion zum Werk der Mercedes-Benz AG in Sindelfingen. Wir trafen uns am Asperger Bahnhof und fuhren mit der S-Bahn nach Böblingen. Nach einem kurzen Fußmarsch erreichten wir das Mercedes-Benz Werk in Sindelfingen, wo die S- und die E-Klasse hergestellt werden. Nach einer kurzen, theoretischen Einführung bekam die Gruppe Headsets, da es in den Produktionshallen laut ist.

Erfolgreiche Teilnahme am Planspiel Börse 2020

Am 9. Dezember 2020 gingen 10 Wochen Planspiel Börse der Kreissparkasse Ludwigsburg für verschiedene Gruppen aus den Leistungskursen Wirtschaft der Jahrgangstufe 11 zu Ende. Allein im Kreis Ludwigsburg nahmen 218 Gruppen am Planspiel Börse 2020 teil. In Deutschland waren es schon über 24.000 Gruppen. Auch von unserer Schule waren mehrere Gruppen erfolgreich und haben Geldpreise gewonnen.

Bildungspartnerschaft mit der USU AG - Einführung in PowerPoint und Bewerbungstraining

PowerPoint – das Präsentationsprogramm aus dem Office-Paket ist den meisten Schüler/innen ein Begriff. Aber die Möglichkeiten dieses Programms kennen zu lernen und sinnvoll zu nutzen, das vermittelte Sebastian Zink von der USU AG in einem dreistündigen Nachmittagskurs. Zahlreiche Schüler/innen aus der Klassenstufe 8 nutzten diese Chance. Sebastian Zink zeigte, welche Möglichkeiten die verschiedenen Reiter des Programms bieten, und erläuterte anschaulich die einzelnen Funktionen.

„W&W - Starter-Info“ und „Wirtschaft live erleben bei W&W“

Es gibt ein Leben nach der Schule! Was kommt auf mich zu, wenn ich ein Studium beginne oder eine Ausbildung oder wenn ich ins Berufsleben starte? Hier gibt das „Starter-Info“ Hilfe, das unser Bildungspartner „Wüstenrot & Württembergische“ für die Schüler/innen des Abschlussjahrganges seit mehreren Jahren anbietet. Jörg Lübbehusen erläuterte anschaulich, welche Versicherungen für junge Erwachsene Sinn machen und welche Risiken man dadurch absichern kann.

Bundesfinale SCHUL/BANKER 2014

„Und der Gewinner ist …. 'Park Bank 2.0'“. Das hätten wir uns natürlich alle gewünscht. Jedoch erreichten die Nachwuchs-Manager der „Park Bank 2.0“, (Christoph Ullmann, Daniel Schmidt, Michael Muth und Pascal Uetz aus dem Wirtschaftskurs von Frau Lögler) beim Finale des Planspiels SCHUL/BANKER in Potsdam „nur“ den fünften Platz. Der Abstand zum Podiumsplatz war denkbar knapp, sodass man trotz kurzfristiger Enttäuschung mit einem zufriedenen Gefühl die Heimreise antreten konnte.