Unterricht nach den Faschingsferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

das Kultusministerium hat uns über den Unterricht nach den Faschingsferien informiert. Das bedeutet für uns Folgendes:

Klassenstufen 5-10

  • Es bleibt beim Fernunterricht für die Klassenstufen 5-10.
  • Anders als bisher werden ab dem 22.2. auch die Stunden in Bildender Kunst und Musik per Fernunterricht gehalten. Sport entfällt weiterhin.
  • In der Notbetreuung bleiben die bisher gemeldeten Schüler*innen. Zusätzlich werden Schüler*innen der Klassenstufen 5-10 von uns das Angebot erhalten, daran teilzunehmen.

Kursstufe

  • Die Kursstufe hat abwechselnd wochenweise Präsenzunterricht. Es beginnt in der Woche vom 22.2. – 26.2.2021 mit der Kursstufe 1. In der darauffolgenden Woche (1.3. -5.3.) wird dann die Kursstufe 2 an der Schule sein. Der Unterricht erfolgt in allen Fächern und gemäß dem Stundenplan. Eventuell gibt es Raumänderungen, damit Abstand eingehalten werden kann.
  • Die Klausuren finden gemäß Klausurenplänen in der Präsenz statt.
  • Das bedeutet auch, dass die jeweils abwesende Stufe per Fernunterricht versorgt wird.
  • Und klar ist auch, dass die Regeln zum Abstand in Pausen und Hohlstunden zu beachten sind. Der Aufenthaltsraum wird geöffnet und steht zum Arbeiten bereit.

Für alle Klassenstufen

  • Klassenarbeiten dürfen in allen Klassenstufen in Präsenz geschrieben werden.

Ich bin sicher, dass wir damit – aus epidemiologischer Sicht und im Hinblick auf eine möglichst optimale Unterrichtsversorgung – gute Bedingungen schaffen.

Zunächst wünsche ich allen ein paar entspannende Tage.

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Stolle