Bestes Schülerteam beim Roborace 2019 (https://flg-asperg.de/node/11744)

Auch in diesem Jahr fand das alljährliche Roborace der Universität Stuttgart statt. Im Zeitraum von Oktober bis Dezember 2019 trat die Gruppe des Friedrich-List-Gymnasiums dabei gegen verschiedene Studenten- und Schülergruppen an. Die diesjährige Aufgabe bestand darin, einen Wagen auf einer Wippe zu balancieren, während man einen hügeligen Parcours bewältigen musste. Die Gruppe des FLG schaffte es, trotz anfänglicher Schwierigkeiten, die Vorrunde zu überstehen. Danach wurde der Roboter unter großem Zeiteinsatz verbessert und optimiert. In der Ausscheidungsrunde war die Konkurrenz erwartungsgemäß stark. Dennoch konnte sich unser Team für das Finale qualifizieren. Als einzige Gruppe, die bis dahin alle gewerteten Fahrten fehlerlos gemeistert hatte, erreichten wir dann mit einer neuen persönlichen Bestzeit den insgesamt zweiten Platz. Wir mussten uns nur einer Gruppe Informatikstudenten geschlagen geben und konnten das diesjährige Roborace somit als bestes Schülerteam beenden. In unserem Team waren: Mika Laubert 11, Jakob Hartmann 11, Michael Majer 11, Luis Müller 11 und Dr. Peter Krug. Wir freuen uns auf viele weitere Jahre Roborace mit gleicher oder neuer Besetzung. 

Rebekka Stolz und Jakob Hartmann

Source URL: https://flg-asperg.de/node/11744