Sie sind hier

Schulsanitätsdienst

Seit November 2007 gibt es am Friedrich-List-Gymnasium Asperg einen Schulsanitätsdienst. Schülerinnen und Schüler kümmern sich nach der Teilnahme an einem Kurs in Erster Hilfe im Bedarfsfall um Kranke und Verletzte im Schulalltag.

Natürlich werden die Mitwirkenden am Schulsanitätsdienst bei der Ausübung ihres Dienstes nicht alleine gelassen, sondern von den Sekretärinnen, dem Hausmeister und den Lehrerinnen und Lehrern unterstützt. Da die Verantwortung der Erwachsenen für die Versorgung von Kranken und Verletzten in vollem Umfange erhalten bleibt, gehen die Schulsanitäter keinerlei rechtliches oder finanzielles Risiko ein.

In den kommenden Schuljahren wird es am Friedrich-List-Gymnasium Asperg die Möglichkeit geben, an Erste Hilfe Kursen teilzunehmen.

Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich bei Frau Friedrich melden.

X