Dem Täter auf der Spur 2018

Unheimliche Dinge gehen vor am FLG! Ein Froschpräparat aus der Biosammlung wurde ebenso gestohlen, wie eine Kugel aus der Physik. Und dann lagen auch noch Haare im Gang! So konnte es nicht weiter gehen. Am Donnerstag, den 8. Februar und Freitag, den 9. Februar waren wieder alle Asperger und Tammer Viertklässler eingeladen, diesen spannenden Fall am FLG zu lösen. Da wurde Geheimschrift entziffert und Haare und Fingerabdrücke überprüft, um einen Code zu knacken. In Teamarbeit und fleißig unterstützt von älteren FLGlern konnte der Fall am Ende gelöst werden!

Danke an alle Helfer und Viertklässler für eure tatkräftige Unterstützung!

N. Stockmann