SMV Tagung 2005

Zeit für Reformen – unter diesem Motto stand die diesjährige Tagung der Schülermitverwaltung in Mettelberg. Vom 27. bis 29. Oktober arbeiteten und diskutierten Klassensprecher und Referenten über neue Ansätze, Veränderungen und frische Ideen für das kommende Schuljahr.

Bild entfernt. Die neu gewählten Schülersprecher Felix Streich, Thorsten Tauer und Carolin Wilhelm und die Verbindungslehrer Tobias Herrmann und Stefan Schmidt hatten sich für diese Tagung viel vorgenommen - Neustrukturierung, Verschlankung und Kürzung bei den Referaten, Gründung eines SMV-Schülerrates, Aufwertung des Klassensprecheramtes, Wiederbelebung der SMV-Wand, und, und, und… Alle Ideen und Pläne wurden auf der Tagung vorgestellt und anschließend in langen und nicht einfachen Diskussionen durchleuchtet, teilweise verändert oder gar wieder verworfen – sodass letztlich die Reformen von allen SMV-Mitgliedern einstimmig beschlossen werden konnten. Kein einfacher Prozess - doch die Änderungen seien dringend nötig gewesen, sagt Schmidt. Er will mit den Reformen der SMV zu neuer Produktivität und Effizienz verhelfen. Ob sie greifen, werden die kommenden Schuljahre zeigen.
Außerdem wurde die Tagung wie üblich für die Planung von Projekten und Veranstaltungen der SMV genutzt. Die einzelnen Referate wie Oberstufe oder Kultur arbeiteten zusammen mit interessierten Klassensprechern aus allen Jahrgangsstufen an frischen Ideen und altbewährten Veranstaltungen wie dem Oberstufenball, um diese am zweiten Tag Herrn Scheuer vorzustellen, der auch dieses Jahr wieder extra zur Tagungsstätte anreiste.
Und trotz aller Arbeit kam auch das Vergnügen nicht zu kurz. Spieleabende, ein Fußball- und Tischtennistunier und die alljährliche Nachtwanderung ließen keine Langeweile aufkommen.

Ein Dank für ihr großes Engagement gilt sowohl den Schülersprechern, den beiden Verbindungslehrern Tobias Herrmann und Stefan Schmidt, als auch Frau Stengel, die als zusätzliche Begleitperson mitgekommen war. Außerdem gilt ein Dank den Schülern der Klassenstufe 13, die nach alter SMV-Tradition für das leibliche Wohl auf der Tagung gesorgt haben.

Jonas Heuer