Aktuelles
  • Känguru-Wettbewerb 2018

    Zum dritten Mal nahm das FLG in diesem Jahr am Känguru-Wettbewerb teil. Dieses Jahr haben die Klassenstufen 5, 6 und 7 geschlossen teilgenommen und erstmals haben sich auch 15 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 angemeldet. Insgesamt haben am 17. März 2018 ca. 230 Schüler und Schüler des FLG 75 Minuten über die 24 für Klasse 5 und 6 bzw. 30 Aufgaben für Klasse 7 und 8 in drei Schwierigkeitsstufen gegrübelt. Deutschlandweit haben dieses Jahr ca. 910 000 Schülerinnen und Schüler teilgenommen.

  • Schülerwettbewerb „Diercke WISSEN – Der Geographie-Wettbewerb 2018“

    Gesucht: Bundesländer, die eine gemeinsame Grenze mit den Niederlanden haben, die östlichste deutsche Ostseeinsel, eine Inselgruppe an der nordöstlichsten Grenze des Nordatlantiks oder die richtige Zuordnung von Klimadiagrammen zu bestimmten Klimastationen. Vielfältige und interessante Aufgaben galt es zu lösen beim Geographie-Wettbewerb „Diercke WISSEN“, in Kooperation veranstaltet vom Verband deutscher Schulgeographen e. V. und dem Westermann Verlag.

  • Bewerbungstraining für die Klassenstufe 11

    Wie bewerbe ich mich heute? Was muss ich bei einer E-Mail-Bewerbung beachten? Was ist wichtig bei einer Online-Bewerbung? Wie formuliert man ein Anschreiben so, dass es Interesse findet, wie sollte ein Lebenslauf aussehen? Womit muss man in einem Vorstellungsgespräch rechnen? Viele Fragen, auf die Lisa Blank, Personalreferentin bei der USU AG, zahlreiche hilfreiche Antworten hatte. Aus ihrer täglichen praktischen Erfahrung konnte sie den Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 11 viele gute Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung geben.

  • Internationale Junior Science Olympiade 2018 – GENIALES GEMÜSE?

    Die Forscherinnen Annika Opferkuch und Anna Erdmann (Klassenstufe 7) stellten sich dieses Jahr der Herausforderung Gurken physikalisch und chemisch zu untersuchen, obwohl das Schulfach Chemie erst im nächsten Schuljahr auf dem Stundenplan steht. Sie bauten Gurkenzellen und untersuchten den Einfluss von Salz, Pfeffer und Zucker auf Gurken. Außerdem beschäftigten sie sich mit Korrosio, indem sie verschiedene Metalle mit unterschiedlichen Flüssigkeiten, wie Salzwasser, Zuckerlösungen und Essig kombinierten und versuchten „dem Phänomen Lochfraß auf die Spur zu kommen“1).

  • Eichhörnchen am FLG

    „Oh, wie süß! Sind die niedlich!“ - mit Begeisterung wurden drei kleinen Eichhörnchen und ihr Pflegefamilie im BNT-Unterricht der 5. und 6. Klassen empfangen und ausgiebig aus der Nähe betrachtet. Das jüngste der Eichhörnchen war die erst eine Woche alte Wilma, noch nackt und mit geschlossenen Augen, die alle zwei Stunden mit einem kleinen Nuckel an einer Spritze gefüttert werden muss. Die acht Wochen alte Finja zeigte sich schon neugierig und kletterbegeistert an ihrer Pflegemama.

  • Neuer Schulleiter am Friedrich-List-Gymnasium

    Seit Montag, den 16. April, hat das Friedrich-List-Gymnasium mit Jürgen Stolle einen neuen Schulleiter. Bei seiner Vorstellung im Kollegium betonte er, dass er es als großes Privileg des Lehrberufs begreift, „junge Menschen beim Heranwachsen und Reifen zu begleiten“. Seine neue Wirkungsstätte ist ihm bereits bekannt, da er im Februar 2017 die Fremdevaluation am FLG durchführte. Das Engagement und die Innovationsbereitschaft aller am Schulleben Beteiligten veranlassten ihn zu seiner Bewerbung als Schulleiter am FLG.

Termine

MINT-freundliche Schule
Das Friedrich-List-Gymnasium Asperg ist Partnerschule der Experimenta in Heilbronn.