Sie sind hier

Staatsflagge

Staatsflagge

Für das Finden einer Staatsflagge wurde vor Projektbeginn ein Wettbewerb ausgeschrieben. Das Parlament diskutierte dann in einer der im Vorfeld stattgefundenen Sitzungen über die eingereichten Flaggenentwürfe. Leider fiel die Beteiligung an diesem Wettbewerb sehr klein aus und es stand schnell fest, welcher Entwurf in Frage kommen würde. Nur über die Farbgebung konnten sich die Parlamentarier nicht einig werden. Lieber Blau oder Gelb? Oder doch das seriöse Grau? Auch darüber wurde erneut streng demokratisch abgestimmt.



Der Entwurf, der sich letztendlich durchsetzte, stammte von Jonas Heuer.
Das Erscheinungsbild der Flagge lässt sich vielleicht so beschreiben:

Die Staatsflagge von Listopolis erscheint in den Farben Grau, Blau und Rot.
Die Form der Farben lässt dabei ein L, welches für Listopolis steht, erkennen.
Der Schriftzug des Staatsnamen wirkt in seiner Typografie futuristisch, modern und zukunftsorientiert. Ein Pfeil verdeutlicht dies zusätzlich, mit welchem man Fortschritt assoziieren vermag.

Insgesamt wirkt die Flagge erwachsen und seriös und repräsentiert so einen starken Staat Listopolis.





Jonas Heuer

X